Home » Allgemein » Waldbegang

Waldbegang

Vergangenen Samstag führte Herr Kuchinke Gemeinderatsmitglieder und interessierte Bürger durch unseren Gemeindewald. Bei strahlendem Sonnenschein war es eine Freude durch die verschneite Landschaft zu wandern. Herr Kuchinke bereicherte uns mit vielen Informationen über die gegenwärtige Situation, aber auch die Zukunft unserer heimischen Wälder. Ein besonderes Augenmerk erfordert auch bei uns der Klimawandel. Es ist eine große Verantwortung, heute zu entscheiden, welche Baumart in Zukunft bei uns bestehen und gedeihen kann. Nachhaltige Forstwirtschaft erfährt durch die Klimaerwärmung eine besondere Herausforderung.

 

 

Ein kleiner Beitrag zum Umwelt- und damit auch Klimaschutz sind die Windenergieanlagen auf dem Hartenfelser Kopf. So wünschten sich die Gemeinderatsmitglieder eine Besichtigung des Windrades auf der Gemarkung Schenkelberg. Es ist sehr beeindruckend, unter diesem Riesen zu stehen!

 

Herzlichen Dank sage ich im Namen aller Teilnehmer unserem Förster Kuchinke für diesen herrlichen Nachmittag. Er hat uns allen wieder den Blick für „unseren“ Wald geschärft und für eine umsichtige Waldbewirtschaftung sensibilisiert.

Carolin Bruns, Ortsbürgermeisterin